FLUCHTREFLEXE – und wie man sie überwindet

Digitales Männertreffen

Datum Mo, 25.09.2023, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort Vortrag & Gespräch ONLINE per Zoom (Berlin)

Infos zur Veranstaltung

„FLUCHTREFLEXE – und wie man sie überwindet“
Aus der Serie „Man sieht nur mit dem Herzen gut“

Anhand einer Szene aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry  wird Wissenswertes über das Thema „FLUCHTREFLEXE – und wie man sie überwindet“ vermitttelt.

Das dazugehörige Informations- und Arbeitspapier findet sich hier.

Beispielhafte Anwendungssituationen stellen praktische Bezüge zum Alltag her.

Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch in Kleingruppen werden in Breakout-Sessions sowie im Plenum gegeben.

Persönliche Erfahrungen können geteilt und Erkenntnisse aus der (Er)Lebenspraxis weitergegeben und vertieft werden.

Ein Blick auf die Elemente der Studienreihe hilft das Thema persönlich vorzubereiten.

Zielgruppe
Christen und diejenigen, die offen sind, nach Gott zu fragen.

Anmeldemöglichkeiten (nicht zwingend erforderlich, aber hilfreich)

  1. hier
  2. Helge Sych: 0172 / 8722 480

Zoom-Link
https://us02web.zoom.us/j/9227142515

Meeting-ID: 922 714 2515

Moderation
Helge Sych

FLUCHTREFLEXE – und wie man sie überwindet

Referenteninfos

  • Verheiratet, Vater, Großvater
  • Erfahrungen als gelernter Reisebürokaufmann, Assistent der Geschäftsleitung (Hänssler), Coach für Selbstmanagement, internationaler Referent, Übersetzer (Referenten, Bücher), Moderator.
  • Liebt es, anderen bei der Realisierung ihres Potentials zu unterstützen.
  • Christ aus Leidenschaft

Heinz-Martin Adler und seine Frau Margret sind Gründer und langjährige Leiter des GesprächsFORUM Celler Land gewesen, dessen Leitung sie abgegeben haben.
Sie lieben Menschen und begleiten sie als Ratgeber und Ermutiger.

Zurück

Online-Anmeldung:

Bitte beachten: Felder mit * sind Pflichtfelder.
Design & Programmierung: Agentur Lorch