Vorträge

F Ä L L T . A U S
30 Jahre Mauerfall

Was bleibt? Was prägt? Was trägt?

05.04.2020 - 18:00 Uhr

Referent:Gerd Keil und Manuela Keilholz

Die Veranstaltung fällt aufgrund des nicht einschätzbaren "Corona-Risikos" leider aus!

Zeitzeugen und Buchautoren

| Manuela Keilholz, geboren 1960 und Gerd Keil, Jahrgang 1963,
  beide geboren in Berlin, wachsen in der DDR auf.

| Manuela Keilholz‘ Welt ist ein linientreuer Haushalt, in dem sie lernt,
  im Sinne des sozialistischen Menschenbildes ohne Nachdenken zu funktionieren.

| Gerd Keil kommt aus einem christlich geprägten Umfeld.
  Seine Stationen: Mit 22 Jahren wegen „staatsfeindlicher Hetze“ und versuchter
  Republikflucht 3 Jahre Stasigefängnis, vernichtende Folter,
  Freikauf durch die Bundesrepublik Deutschland.

| Die beiden so unterschiedlichen Menschen gehen nach 1989 einen mühsamen Weg
  in die Freiheit, in eine für sie neue Welt, in ein neues Leben, das sie zusammenführt.

 

Ort:Landhotel Helms
Altensalzkoth 7
29303 Bergen

| Zwei Zeitzeugen berichten aus persönlicher schmerzhafter Erfahrung.
  Beide wuchsen in der DDR-Diktatur auf und erlebten doch völlig gegensätzliche
  „Wirklichkeiten“. 1989 müssen sich beide neu orientieren.

| Sie stellen sich grundsätzlichen Fragen: Was prägt uns?
  Was hat Bestand, auch unabhängig von Gesellschaftssystemen?
  Was trägt uns durch Krisen und Veränderungen?
 
  Erleben Sie mit, wie die Referenten Antworten gefunden haben,
  die auch uns auf dem Weg in die Zukunft inspirieren!

| Ein authentischer Bericht, der über das hinausgeht, was wir sonst in den Nachrichten hören und sehen.

 

Seien Sie zu unserer Veranstaltung herzlich willkommen.
Bringen Sie gerne interessierte Freunde und Bekannte mit!

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

Der Preis für das Abendessen (Büfett) beträgt laut Angebot und Rechnung des Hotels 17,90 € (ohne Getränke).

INFORMATIONEN und ANMELDUNG:
Renate + Hans-Heinrich von Loh
29649 Wietzendorf

Telefon 05196 - 617
Telefax 05196 - 1616
E-Mail: renate.vonloh@gmx.de

Anmeldung bitte mit Postkarte, per Fax, per E-Mail, telefonisch oder über nachfolgenden Button "zur Anmeldung".

Der nächste Vortragsabend ist für den 11. Oktober 2020 geplant.

Einladungsflyer ansehen/ausdrucken (PDF)



zurück zur Liste


Relaunch & Programmierung by Agentur Lorch, Pfullingen