Veranstaltungen

Gott begegnen
am Bodensee

STILLE TAGE

08.11.-10.11.2019

Referent:Joe Hartung
Ort: Haus am Bodensee – Zeppelin –
Ziegelstraße 5
88048 Friedrichshafen

Zur Ruhe finden und Auftanken mit der Jahreslosung 2019

Gott spricht:
Suche Frieden und jage ihm nach!
                                     Psalm 34, 15

Inspiration. Kreativität. Gebet. Hören auf Gott.
Endlich Zeit, um aufzutanken und in der Begegnung mit Gott den inneren Frieden wieder zu spüren.

Treten Sie aus dem turbulenten Alltag und genießen Sie eine besondere Auszeit direkt am Bodensee.

Die stillen Tage am Bodensee finden im Haus Zeppelin in Friedrichshafen-Fischbach statt. Es liegt auf einem großen, parkartigen Grundstück direkt am Wasser mit einem einmaligen Blick über den Bodensee und – bei gutem Wetter – in der Ferne auf die Schweizer Alpen. Die gesamte Anlage strahlt Ruhe und Erholung aus. Das Haus hat überwiegend einfache Zimmer und verfügt über ein kleines Hallenbad. Zusätzlich haben wir Komfort-Einzel- und Doppelzimmer (gegen Aufpreis) im Hotel Traube am See, nur wenige Gehminuten vom Haus Zeppelin, für Sie reserviert.

08.11. – 10.11.2019

Haus am Bodensee – Zeppelin –
Ziegelstraße 5
88048 Friedrichshafen
Direkt am Bodensee auf einem wunderschönen und weitläufigen Seegrundstück

Einkehrtage wozu?

Kommentare von früheren Teilnehmern

„Es war genau das Richtige.
Ich habe am Strand meinen Sinn gefunden.“

„Ich bin dankbar, konnte gut abschalten und habe das Vollbad der Liebe Gottes genossen.“

„Ein abwechslungsreiches Programm mit echter Chance zur Ruhe zu kommen und Erholung zu finden.“

„Ich bin sehr bewegt und dankbar. Ich habe viel Ruhe gefunden.“

>>> Flyer zum Download folgt in Kürze <<<

Joe Hartung

  • Dipl.Betriebswirt (FH)
  • Systemischer Coach (IFM)
  • Mediator (BMeV)
  • persolog® Trainer

Maulbeerallee 7
13593 Berlin

0151-57746588
info@joehartung.de
www.joehartung.de

Weitere Informationen:

> FBG eG

Einladungsflyer ansehen/ausdrucken (PDF)



zurück zur Liste


Relaunch & Programmierung by Agentur Lorch, Pfullingen